Gesundheit

Zurück
 
GESUNDHEIT

Eine kleine Anekote: eine ehemalige Mitmusikerin, mit der ich die letzten Jahre wieder öfters Kontakt hatte, erzählte mir, dass sie nicht mehr gesund wird. Ihr Atemsystem, das schon durch Asthma geschwächt ist, kam immer wieder mit Infektionen in Kontakt. Was für eine Saxophonistin fatal ist.

Die Entwicklung war so, dass sie, sobald sie einen Infekt überstanden hatte, wieder einen Infekt bekam. Die Behandlungen mit Antibiotika verstärkten noch diese chronische Schwäche. Ich schickte ihr ein Fläschchen Propolistinktur mit einigen Tropfen Grapefruitkernextrakt.

Dazu schrieb ich ihr eine genaue Kuranweisung. Nach Monaten rief ich sie an und erfuhr von ihr, dass sie gesund geworden war und geblieben ist. Diese natürlichen Stoffe hatten sie erfolgreich aus ihrem chronischen Schwächezustand geholt.

So ein Vorgehen kann man natürlich nicht von einem Arzt erwarten. Vor 30 Jahren gab es noch gereinigtes Propolis nach DAB7 in der Apotheke zu kaufen. So etwas gibt es dort natürlich nicht mehr. Zu gut und zu billig.