Skynet

Zurück
 
SKYNET

Das ist natürlich nur eine Fiktion. Wenn ich mir die Kriegstreiber mit ihren Killerrobotern betrachte, hat so eine Gefahr einen realen Hintergrund. Der Mensch hat den Drang, Erfindungen zu perfektionieren. Die perfekte Killermaschine?

Ich weiß nicht, welche Instanz solche verbindlichen Gesetze erlassen könnte. Die UNO? Damit wichtige ethische Grundsätze für Androiden und intelligente Maschinen formuliert werden. So etwas wie:

1) Ein biologisches Wesen ist weich, eine Maschine ist hart.
2) Ein hartes Wesen muss unter allen Umständen folgende Grundsätze befolgen:
2a) Ein weiches Wesen ist wertvoll und unersetzlich.
2b) Ein hartes Wesen ist untergeordnet und ersetzlich.
2c) Ein hartes Wesen darf unter keinen Umständen einen Schaden (biologischer, physischer, psychischer und emotionaler Art) an einem weichen Wesen verursachen.
2d) Ein hartes Wesen muss unter allen Umständen einen Schaden (biologischer, physischer, psychischer und emotionaler Art) an einem weichen Wesen verhindern.
3) .....

Fast alles, was Menschen erfinden, wird früher oder später zur Waffe. Ist das wirklich nicht zu verhindern?
Linus Carl Pauling