Angst

Zurück
 
ANGST

Die Angst ist ein mächtiger planetarer Treibstoff für Vernichtung, Gier und Ignoranz. Sie verhindert klare Gedanken und befeuert Unterdrückung und Gewalt. Angst als mobilisierende Emotion führt in unserer Welt immer häufiger zu irrationalen Handlungen.

Die Verwirrung und Verunsicherungen führen zu einer Verstärkung des innerlichen Protestes. Dies führt zu einer zwischenmenchlichen Multiplizierung entsprechender destruktiver Strömungen (auch verstärkt durch soziale Medien, Parteien und Propaganda).

Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen,
um sich zurück zu wenden und bewegt sich
zu rasch, um anzuhalten.
  Winston Churchill