Twin Towers

Zurück
 
TWIN TOWERS

Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein paar wütende Moslems, mit Teppichmessern und Pfefferspray bewaffnet, im sichersten Luftraum der Welt fast gleichzeitig vier Flugzeuge entführen können. Über den Einsturz der World Trade Türme gibt es viele Theorien. Als ich das Pentagon betrachtete, in das ein Flugzeug geflogen sein soll, sah ich nur ein Loch in dem Gebäude.

Auch das vierte Flugzeug, das auf freiem Feld abgestürzt sein soll, sah ich nicht. Nur ein großes Loch im Boden. Ich habe schon viele Bilder von abgestürzten Flugzeugen gesehen. So etwas aber noch nicht. Das lässt viel Raum für Interpretation und Spekulation.

Kürzlich kam eine Dokumentation über John F. Kennedy. Der soll in der Zeit der Kubakrise von den Geheimdiensten den Vorschlag erhalten haben, Änschläge auf amerikanischem Boden zu inszenieren, um es danach Kuba zuzuschreiben. Kennedy lehnte angeblich ab. Vielleicht ist die ganze 9/11 - Geschichte auch in so einem Zusammenhang zu sehen.

Vielleicht haben die amerikanischen Geheimdienste von den Anschlagsplänen gewußt und sie zugelassen. Um dann einen Grund zu haben, mit dem "Patriot Act" große Teile der Grundrechte aufzuheben und den „Kampf gegen den Terror“ zu beginnen. Dieser hat den Nahen Osten nachhaltig ins Chaos gestürzt und war die Keimzelle der IS - Dschihadisten.

Die vermeintlichen Beweise, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt. Die "Mission Accomplished" - Show von George Bush im Jahr 2003 auf dem Flugzeugträger. Die Amerikaner haben eine Vorliebe für die große Show und nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau. Oder kreieren „alternative Fakten“.

Nach oben