Corona

Zurück
 
CORONA

Die Krönung der Einflußmöglichkeiten und Verwirrung. Ein weites Feld von Manipulation und Angst. Große Teile des Grundgesetzes sind kassiert worden. Die Testverfahren, die bisher nötig waren, um Medikamente in Deutschland zuzulassen, wurden stark verkürzt. Die jetzt begonnene Impfkampagne ist ein globaler Feldversuch, da niemand die Wirkungen und Folgen dieser mRNA-Impfungen kennt.

Ich denke, wir haben nicht nur eine Pandemie, sondern auch eine Wahrnehmungs-, Handlungs- und Informationskrise. In Deutschland macht jedes Bundesland zur Eindämmung der Viren etwas anderes, was ich als nicht hilfreich erachte. In Großbritannien wird jedes zweite Testergebnis auf Virusveränderungen geprüft, in Deutschland nur jedes 900ste.

Wikipedia: „Laut amtlicher deutscher Todesursachenstatistik sterben pro Jahr allein in Deutschland bis zu 20.000 Menschen an den Folgen einer Infektion mit Humaninfluenza-Viren." Laut einem Liveticker bei n-tv am 09. 04. 2020 war zu diesem Zeitpunkt die Grippewelle vorbei und angeblich sind 411 Personen daran gestorben. Wie bitte? Die Fokussierung auf den Sars-Cov2-Virus erzeugt ein verzerrtes Bild, denn keiner macht sich die Mühe festzustellen, ob nun jemand AN dem Sars-CoV-2-Virus oder nur MIT diesem Virus verstorben ist.

Grundsätzlich sehe ich diese Pandemie als Resonanz von Natur und Mutter Erde auf unser rücksichts- und verantwortungsloses Handeln. Wir wissen doch genau, was in Zukunft zu tun und zu lassen ist. Aber Macht- und Profitstreben verhindern die notwendigen Schritte zum allergrößten Teil oder verlegen sie in eine ferne Zukunft. Wir müssen aber jetzt handeln.

Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut.
Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes,
als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln,
und es gibt überall keine Regellosigkeit.

Immanuel Kant 

Nach oben